Ausbildung zum/zur ZugbegleiterIn

Starten Sie jetzt Ihre Karriere am Zug als MitarbeiterIn im Service- und Kontrollteam!

Sie haben Freude daran, jeden Tag mit Menschen zu tun zu haben und sie auf ihren Reisen zu begleiten? Dann sind Sie bei uns richtig! Denn als MarkenbotschafterIn der ÖBB sind Sie GastgeberIn und erste Ansprechperson für Fahrgäste aus aller Welt!


Welche Aufgaben hat das Service- und Kontrollteam?
Als MitarbeiterIn im Service- und Kontrollteam startet man nach einer zweimonatigen Ausbildung direkt am Zug! Gemeinsam mit ein bis zwei KollegInnen kontrolliert man Fahrkarten, gibt Fahrplan- und Preisauskünfte und ist für die Qualitätssicherung am Fahrzeug verantwortlich. Natürlich wird man darauf in unserer Ausbildung gut vorbereitet, um die Fragen unserer KundInnen kompetent beantworten zu können. Denn das Wichtigste für unser Team ist das Wohlergehen und die Sicherheit unserer Fahrgäste.


Weiterbildung zum/zur ZugbegleiterIn
Nach einigen Monaten am Zug hat man die Möglichkeit sich zur/zum ZugbegleiterIn weiterzuqualifizieren und noch mehr Verantwortung für die Fahrgäste zu übernehmen. Als ZugbegleiterIn übernimmt man zusätzliche Aufgaben, wie z.B. die Kontrolle des Zuges vor Abfahrt entsprechend den Sicherheitsbestimmungen sowie die Zugabfertigung. Das Kontrollieren von Wagenlisten, die Durchführung von Bremsproben und vieles mehr zählen ebenfalls zu den Tätigkeiten eines/er ZugbegleiterIn – und natürlich auch, als perfekte/r GastgeberIn für eine angenehme Reise zu sorgen.


Wie kann man ZugbegleiterIn werden und was muss man mitbringen?
Eine offene und freundliche Art sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild sind als ZugbegleiterIn sehr wichtig. In stressigen Situationen müssen ZugbegleiterInnen Ruhe ausstrahlen, denn bei einem abwechslungsreichen Tag erwarten einen auch herausfordernde Situationen. Unser Team arbeitet im Schichtdienst auch in der Nacht, an Wochenenden und an Feiertagen. Um mit unseren Gästen gut kommunizieren zu können, sind sehr gute Deutschkenntnisse eine Voraussetzung; um unseren internationalen Gästen Auskünfte geben zu können sind auch Englischkenntnisse von Vorteil.

Weitere Informationen finden Sie im jeweiligen Stelleninserat. Bewerben sie sich jetzt zur  Ausbildung zum/r ZugbegleiterIn in Oberösterreich und zur Ausbildung zum/r ZugbegleiterIn in Wien.

Mehr Eindrücke in das Berufsbild des/der ZugbegleterIn finden Sie in folgendem Video unseres Zugbegleiters Luca.