Karrieretag für zukünftige Lokführer:innen in Salzburg

Am 24. Juni fand in der Remise des Salzburger Hauptbahnhofs der Karrieretag für zukünftige Lokführer:innen statt.

Interessierte konnten sich Einblicke in das Berufsbild der:des Lokführer:in machen und der ÖBB als Arbeitgeber machen. Zudem gab es die Möglichkeit den Führerstand von innen zu besichtigen und somit ein Gefühl für den zukünftigen Arbeitsplatz zu bekommen. Am Fahrsimulator durften Besucher:innen erleben, wie es sich anfühlt eine Lok selbst zu fahren. Durch den Austausch mit erfahren Lokführer:innen und Recruiter:innen konnten die Teilnehmer:innen alle Fragen stellen und so ein umfasendes Bild über den Arbeitsalltag sowie über den Bewerbungsprozess erhalten.

Auch die Geschäftsführerin der ÖBB Produktion GmbH, Ursula Zechner, war vor Ort und möchte besonders Frauen zu einer Bewerbung motivieren: „Es ist schon noch ein technischer Job, aber immer ein digitaler Job. Die körperliche Anstrengung ist nicht mehr so groß wie früher. Wenn man körperlich fit ist, gut sieht und hört, dann ist man geeignet und kann diesen Job sehr gut machen.“

Der ORF berichtete über unsere Veranstaltung. Hier geht es zur Berichterstattung.

Hier können Sie sich als Lokführer:in bewerben!