Lehrberufe auf einen Blick

Bewirb dich für eine hochinteressante Lehre bei den ÖBB! 25 Lehrberufe garantieren Job-Vielfalt und beste Karriereperspektiven.

BEWIRB DICH JETZT FÜR DAS AUFNAHMEJAHR 2020!

Kaufmännische Lehrberufe

GIBT'S DAS: EINE KAUFMÄNNISCHE LEHRE, DIE SPASS MACHT? #NASICHER

Lehrberuf

Beschreibung

Bürokauffrau/-mann

Du arbeitest am Computer und führst alle Sekretariats- und Organisationsarbeiten durch. Du erledigst den Schriftverkehr mit Kundinnen und Kunden, machst die Ablage und kümmerst dich um Post und Telefon.

E-Commerce-Kauffrau/-mann

E-Commerce-Kaufleute werden überall dort gebraucht, wo Produkte online verkauft werden. Sie sind Expertinnen und Experten dafür, Online-Shops einzurichten und laufend zu verbessern. Auch für die Erstellung von Newslettern sind sie in Sachen Marketing "up to date" und wissen über rechtliche Rahmenbedingungen Bescheid.

Finanz- und Rechnungs­wesenassistentIn

Du arbeitest mit Zahlen und übernimmst Aufgaben im betrieblichen Rechnungswesen. Du unterstützt in den Bereichen Risikomanagement, Zahlungsverkehr inkl. Mahnwesen, Personalverrechnung und Projektbuchhaltung.

Speditionskauffrau/-mann

Du organisierst und vermittelst Gütertransporte mit Bahn, LKW, Schiff oder Flugzeug und berätst Kundinnen und Kunden bei der Wahl der geeigneten Transportmittel, Transportrouten und Verpackungen.

Mobilitätsservice (Ticketschalter, Kundenservice, Reisebüro)

Du arbeitest am Ticketschalter, im ÖBB Kundenservice oder im ÖBB Reisebüro. Du berätst und informierst Kundinnen und Kunden über unsere Dienstleistungen.

Betriebslogistikkauffrau/-mann

Du nimmst Waren entgegen, kontrollierst sie, lagerst sie ein und verwaltest den Lagerbestand. Wenn die KFZ Techniker/innen Ersatzteile brauchen, stellst du die gewünschten Teile zusammen.

Technische Lehrberufe

GIBT'S DAS: EINE TECHNISCHE LEHRE, DIE SPASS MACHT? #NASICHER

Lehrberuf

Beschreibung

Elektro­technik - Anlagen- und Betriebs­technik

Du übernimmst die Montage und Wartung der Maschinen- und Produktionsanlagen und beseitigst Fehler in den Energieversorgungsanlagen der Steuerungs-, Mess-, Regel- und Antriebs­technik.

Elektronik - Angewandte Elektronik

Du errichtest, wartest und reparierst elektrische Anlagen und Steuerungssysteme. Du verdrahtest Verteilerkästen und schließt sie an.

Elektronik - Informations- und Tele­kommunikations­technik

Du installierst, wartest und reparierst nachrichtentechnische Anlagen (Telefon- und Radaranlagen, Alarm-, Sicherungs-, Signal- und Bürokommunikationsanlagen). Du stellst elektrische Schaltungen und Leiterplatten her.

Metall­technik - Maschinen­bau­technik

Du übernimmst die Wartung von Systemen pneumatischer und hydraulischer Anlagen, stellst Maschinen-Fertigungsanlagen auf und reparierst sie.

Mechatronik - Automa­tisierungs­technik

Du kennst dich mit mechanischen und elektronischen Komponenten aus und achtest darauf, dass unsere Maschinen immer funktionstüchtig sind.

Metallbearbeitung

Du bearbeitest metallische Werkstoffe von Hand und maschinell und erstellst Metallbauteile. Für die Fertigung verwendest du Konstruktionsprogramme (CAD).

Gleisbau­technik

Du bist für das Schienennetz verantwortlich, verlegst Gleise, montierst Weichen und führst gleistechnische Vermessungsarbeiten aus.

Applikationsentwicklung - Coding

Du arbeitest eng mit Kundinnen und Kunden zusammen, stimmst deren Anforderungen mit den passenden digitalen Lösungen ab, programmierst und wartest Applikationen. Mit einem fortlaufenden Qualitätsmanagement analysierst und behebst du Fehler und Störungen in den Systemen der ÖBB.

Spezialmodul Eisenbahn­elektro­technik

Du übernimmst die Überwachung der Anlagen der Energieversorgung und arbeitest an eisenbahnelektrischen Anlagen. Dazu gehören Montage, Installation, Wartung und Reparatur von elektrischen Anlagen und Geräten.

Spezialmodul Eisenbahn­­sicherungs­technik

Mit dieser Ausbildung übernimmst du ähnliche Aufgaben wie ein/e SignalmeisterIn. Du prüfst Sicherungsanlagen (Signale, Weichen, Stellwerke), behebst Störungen von Anlagen und reparierst elektrische Einrichtungen.

Spezialmodul Eisenbahn­fahrzeug­instand­haltungs­technik

Mit dieser Ausbildung übernimmst du ähnliche Aufgaben wie ein/e Fahrzeug­technikerIn. Du überprüfst Fahrzeuge innen und außen und baust eisenbahnspezifische Bauteile zusammen. Du stellst Maschinen und Anlagen auf und nimmst diese in Betrieb.

Spezialmodul Eisenbahntele­kommunikations­technik

Du übernimmst die Überwachung der Anlagen der Informations- und Telekommunikations­technik und arbeitest an Betriebsfernsprechanlagen, Zugfunkanlagen und Telefonanschlüssen.

Spezialmodul Eisenbahn­betriebstechnik (FahrdienstleiterIn)

Mit dieser Ausbildung übernimmst du ähnliche Aufgaben wie ein/e FahrdienstleiterIn. Du wickelst den gesamten Zugverkehr ab und bedienst und überwachst Sicherungsanlagen.

Spezialmodul Eisenbahn­fahrzeugtechnik (WagenmeisterIn)

Mit dieser Ausbildung übernimmst du ähnliche Aufgaben wie ein/e WagenmeisterIn. Du überprüfst, ob Wagen, Züge und Ladung betriebssicher sind, führst Bremsproben durch und bist für das Sicherheits- und Notfallmanagement verantwortlich.

Spezialmodul Eisenbahntransporttechnik (TriebfahrzeugführerIn)

Mit dieser Ausbildung übernimmst du ähnliche Aufgaben wie ein/e TriebfahrzeugführerIn. Du prüfst und bedienst Triebfahrzeuge im eingeschränkten Ortsverkehr und führst Verschubarbeiten durch.

Karosserie­bau­technik für Nutz­fahrzeuge

Du sorgst dafür, dass unsere Busse in einwandfreiem Zustand sind, demontierst Fahrzeugteile und ersetzt sie durch neue.

Kraftfahrzeugtechnik & Systemelektronik für Nutzfahrzeuge

Du baust schadhafte Teile an unseren Bussen aus und ersetzt diese. In der Systemelektronik kümmerst du dich um die elektrischen und elektronischen Anlagen im Bus.

Kraftfahrzeug­technik für Nutz­fahrzeuge

Du nimmst an unseren Bussen Einstellungen an Motor, Bremsen, Lenkung oder Lichtanlagen vor.

Reinigungs­technik

Du reinigst Bahnhöfe, Gebäude und Gegenstände und entfernst Graffiti von verschiedenen Oberflächen.

*Das angegebene Lehrlingseinkommen versteht sich als das Kollektivvertragliche Mindestentgelt (brutto) im entsprechenden Lehrberuf bei den ÖBB im ersten Lehrjahr.