ÖBB Logo

Jobs & Karriere

Daniela Martini-Stoitzner

Reiseberaterin im Bereich Vertriebsservice,  ÖBB-Personenverkehr AG

Ein typischer Arbeitstag? Was macht ein/eReiseberaterIn eigentlich?

Als Reiseberaterin bin ich für Kundeberatung und -service zuständig. Meine Aufgaben sind:

  1. Ticketverkauf, Auskünfte über Tarife und Fahrplanzeiten sowie Produkte, Kundenkarten und Vergünstigungen.
  2. Behandlung von Reklamationen.

Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit bei den ÖBB besonders gut?

Ich liebe es, täglich im Beruf meine eigene Muttersprache, Italienisch und andere Fremdsprachen zu sprechen. Meine Kunden sind deswegen immer begeistert und freuen sich darüber. Außerdem schätze ich die Selbständigkeit am Schalter, die eigene Verantwortung und die Zufriedenheit unserer Kunden.

Welche Tipps können Sie BewerberInnen für eine vergleichbare Stelle mitgeben? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen um ReiseberaterIn zu werden?

Wenn man Reiseberater/in bei den ÖBB werden möchte sollte man folgendes mitbringen: Kundenorientierung, Belastbarkeit und Flexibilität. Erfahrung im Umgang mit Kunden, Fremdsprachenkenntnisse sowie Eigenschaften wie soziale Kompetenz, Unvoreingenommenheit und Geduld sind weitere Voraussetzungen um diesen Job gut ausüben zu können.

Warum sind die ÖBB für Sie ein attraktiver Arbeitgeber?

Ich habe bei den ÖBB eine fundierte Ausbildung erhalten, Seminare besucht und viele neue Menschen und Kollegen kennengelernt. Ich trete jeden Tag meinen Dienst in einer schönen Uniform an und ich kann mich gut mit dem Unternehmen identifizieren, weil mir meine Arbeit Spaß macht. Die ÖBB bieten außerdem einen sicheren Arbeitsplatz und ermöglichen Weiterbildung und persönliche Entfaltung.

Was hat Sie an/bei Ihrer Arbeit bei ÖBB am meisten überrascht?

Ich war sehr positiv überrascht, als ich letztes Jahr das kollegiale Verhalten sowie die Welle der Hilfsbereitschaft am Westbahnhof unter Kollegen und Mitarbeiter erleben durfte, als die unerwartete Ankunft von vielen Asylwerbern uns alle auf die Probe gestellt hat.

Ihr schönstes Erlebnis?

Täglich erlebe ich schöne Momente, vor allem immer dann, wenn meine Kunden glücklich und dankbar für meine Beratung sind. Schön ist für mich, wenn ich das Gefühl habe, ein Problem gelöst zu haben und meine Kunden sichtbar erleichtert und dankbar ihre Reise antreten können.

Ihre größte Herausforderung? Welche Herausforderungen gibt es in Ihrem Job?

Durch die Schichtarbeit habe ich unregelmäßige Schlafzeiten und weniger Zeit für Familie und Freunde. Ich habe aber gelernt, mir die Zeit so einzuteilen, dass keiner zu kurz kommt... mein Mann sieht das aber etwas anders...