ÖBB Logo

Jobs & Karriere

Bozana Iljkic

Strategische Projekte, Konzernstrategie und Unternehmensentwicklung, ÖBB-Holding AG
Traineeprogramm 2013

Warum haben Sie sich für das Traineeprogramm der ÖBB entschieden?

Für mich war das Traineeprogramm der optimale Einstieg in die Berufswelt, da die ÖBB mit ihrer Vielfalt an Menschen, Jobs und Generationen einzigartig sind. Zudem bekommt man im Traineeprogramm die Chance, mehrere ÖBB-Gesellschaften mit ihren Facetten kennenzulernen. Deshalb wollte ich Teil des großen ÖBB-Teams werden und die Vielfalt des Programms mit Weiterbildungsmöglichkeiten, Exkursionen und die Unterstützung durch den Mentor erfahren.

Was waren Ihre persönlichen Highlights im Traineeprogramm?

Mein Highlight war die Exkursionswoche! KollegInnen an verschiedenen Standorten in Österreich kennenzulernen, sich mit ihren Aufgaben vertraut zu machen und einen Überblick über das Kerngeschäft des ÖBB-Konzerns zu bekommen, war für mich sehr wertvoll. Als ÖBB-Trainees hatte unser Jahrgang die einzigartige Möglichkeit an einem 10-tägigen Austauschprogramm namens "Young Talents" teilzunehmen und die Russischen Eisenbahnen (RZD) kennenzulernen.

Welche Inhalte des Traineeprogramms waren für Sie in Hinblick auf Ihre Karriere besonders lehrreich?

Durch die Rotation der Traineestellen in den unterschiedlichen ÖBB-Gesellschaften konnte ich mir einen guten Überblick über den Konzern verschaffen und ein breites Netzwerk aufbauen. Ich schätze am Traineeprogramm sehr den Fokus Weiterbildung. Durch verschiedene Seminare und das Development Center konnten meine persönlichen Stärken und Entwicklungspotential sichtbar werden.