ÖBB Logo

Jobs & Karriere

Elektronik - Informations- und Telekommuni­kations­technik

Du installierst, wartest und reparierst nachrichtentechnische Anlagen (Telefon- und Radaranlagen, Alarm-, Sicherungs-, Signal- und Bürokommunikationsanlagen). Du stellst elektrische Schaltungen und Leiterplatten her.

Deine Berufswelt:

Kommunikation findet nicht nur zwischen Menschen statt, sondern auch zwischen Mensch und Maschine und Maschinen untereinander. Du bist verantwortlich dafür, dass sie reibungslos funktioniert. Alles, was Nachrichten transportiert, fällt in deinen Aufgabenbereich. Von der Installation über die Wartung bis zur Reparatur. In deinem Beruf geht es um die Sicherheit der Menschen. Es liegt in deiner Verantwortung, dass wir sie unseren KundInnen garantieren können.

Deine zukünftigen Aufgaben:

  • Du installierst, wartest und reparierst nachrichtentechnische Anlagen. Dazu zählen Telefon- und Radaranlagen, Alarm-, Sicherungs-, Signal- und Bürokommunikationsanlagen.
  • Du errichtest, prüfst und entstörst analoge und digitale Kommunikationssysteme wie ISDN, LAN und GSM.
  • Du stellst elektronische Schaltungen und Leiterplatten (Prints) her und überprüfst diese.
  • Du montierst verschiedene Teile der nachrichtentechnischen Anlage am Montageort.
  • Du verlegst Leitungen und erstellst Funktionsabläufe einzelner Anlageteile.
  • Du nimmst Anlagen in Betrieb, überprüfst ihre Funktionen und reparierst beschädigte Anlagen.
  • Du suchst die Ursachen für Fehler mit verschiedenen Messgeräten und tauschst beschädigte Teile aus.

Was du ganz besonders dafür brauchst?

  • Du bist technisch begabt.
  • Du bist handwerklich geschickt und kannst abstrakt denken.
  • Du hast ein ärztliches Tauglichkeitszeugnis (Sehtest).

Daten und Fakten

Lehrzeit:3 1/2 Jahre
Lehrlingsentschädigung:€ 575,66 (im 1. Lehrjahr)
Ausbildungsort:Ausbildungszentrum Wien, Lehrwerkstätte Graz, Linz
Firma:ÖBB-Infrastruktur AG

Kontakt

ÖBB-Infrastruktur AG
Christian Svoboda
Praterstern 3
1020 Wien

E-Mail senden